Stimmtherapie

Ihre Stimme in besten Händen

Ich begleite Sie bei allen Anliegen rund um Ihre Stimme.

Ob Sie unter Schmerzen im Kehlkopfbereich leiden, Sie während eines Vortrags oder Ihrer Moderation heiser werden, nach einem Auftritt oder Konzert Gespräche und laute Umgebung meiden, Sie als Transgender Ihre Stimme an Ihre Geschlechtsidentität anpassen möchten oder nach einer Schilddrüsenoperation durch eine Stimmlippenlähmung stimmlos sind - Sie sind bei mir in guten Händen.  

Es macht keinen Unterschied, ob Sie professionell Opern oder Musicals singen, Lehrer*in oder Berufssprecher*in sind oder "einfach nur Stimmprobleme" haben.
Ich therapiere alle organischen und funktionellen Störungen der Sing- und Sprechstimme (Dysphonie und Dysodie).

Wir arbeiten direkt an Ihrer Stimme und begleitend körpertherapeutisch. Meine Arbeitsweise ist ganzheitlich und ich verstehe mich als Begleiterin Ihrer persönlichen Stimmentwicklung. Mir ist eine wertschätzende, humor- und vertrauensvolle Atmosphäre auf Augenhöhe wichtig. Ich arbeite nach dem Prinzip der Selbstverantwortlichkeit, auf deren Basis Veränderung meines Erachtens überhaupt erst möglich ist. 

Da eine Stimmstörung immer auch Ausdruck einer Dysbalance sein kann, können Sie persönliche Anliegen im therapeutischen Gespräch thematisieren. 

Eine Stimmerkrankung geht oft mit körperlichen Symptomen einher. Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Verspannungen der Kiefer- und Schultermuskulatur, eingeschränkte Beweglichkeit, die im Zusammenhang mit der Stimmstörung stehen, behandele ich körpertherapeutisch.

 


Meine Spezialisierung

Ich bin seit über 16 Jahren meiner logopädischen Berufstätigkeit in Therapie und Lehrtätigkeit auf Stimme spezialisiert. Neben der traditionellen logopädischen Stimmtherapie bilde ich mich seit Jahren kontinuierlich am "Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie" in funktionaler Stimmpädagogik weiter und habe 2014 die Lehrbefähigung erworben.

Das funktionale Interesse für den Stimmklang und die erweiterten sensorischen Wahrnehmungsfähigkeiten zielen auf einen gesünderen Umgang mit sich und seiner Stimme ab, die letztendlich zu einer nachhaltigen Veränderung der Stimmfunktion führen. Ich orientiere mich in meiner Arbeit sehr genau an Ihrem Stimmklang. Sie lernen durch die achtsame und genaue Wahrnehmungsschulung Ihre stimmlichen und körperlichen Verhaltensmuster sensorisch kennen, damit sich Ihre Atmung, Artikulation, Körperdurchlässigkeit und Ihre Stimme beim Singen und Sprechen aus sich selbst heraus regulieren können.
Sowohl die funktionale Stimm- als auch die sensorische Körperarbeit ermöglicht ein wahrnehmungsbasiertes, achtsames und genaues Kennenlernen und Verändern Ihrer gewohnten Muster. Ihr Nervensystem lernt gesündere neue Verhaltensmuster. Und dies nachhaltiger als bei allen Übungen, die Ihnen von außen aufgeprägt werden.

 "Ein System ist eine Ganzheit.
Jedes Teil ist mit jedem so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt." 
Virginia Satir

Neben meiner Ausbildung zur Logopädin und "Lichtenberger® Stimmpädagogin" habe ich mich in folgenden therapeutischen Richtungen weitergebildet:
 

  • Manuelle Stimmtherapie nach Gaby Münch
  • Funktionale Stimmtherapie nach Sabine Gross-Jansen
  • Neuro-Linguistisches Programmieren, NLP-Kommunikations-Trainerin, bei Marlies Pfeil
  • Körperorientierte Psychotherapie bei Ingeborg Weser
  • Sensomotorics® nach Beate Hagen 


und intensiv theoretisch und praktisch beschäftigt mit:
 

  • Funktionale Stimmtherapie nach Michael Heptner/ Heptner Methode
  • LAX VOX® nach Marketta Sihvo
     

Der Weg in die ärztliche Praxis

Ich arbeite auf Grundlage einer HNO-ärztlichen oder phoniatrischen Heilmittelverordnung. Das ärztliche Personal verfügt über eine spezielle Fachausbildung im Bereich Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen und ist spezialisiert auf die Diagnose und ärzliche Behandlung einer Stimmerkrankung (medizinisch: Dysphonie). 
 


Kostenübernahme

In der ärztlichen Sprechstunde erhalten Sie eine Heilmittelverordnung, die ich mit Ihrer Krankenkasse abrechnen kann. Ein geringer Eigenanteil wird von Ihnen übernommen. Sind Sie Privat versichert, vereinbaren wir zu Beginn der Therapie eine Vergütungsregelung.
 


Stimmtherapie in Köln

Die Stimmtherapie findet in "Mundart. Praxis für Sprachtherapie" von Anne Schumacher in Köln-Lindenthal statt. Ich vergebe donnerstags und freitags Termine. Bitte wenden Sie sich wegen aller Anliegen direkt an mich. 


ANFRAGE
Zum Thema: *
Ihr Name: *
eMail-Adresse: *
Ihre Nachricht: *