Über mich

Ich beschäftige mich seit 22 Jahren als Logopädin intensiv mit der menschlichen Stimme und persönlichem Wachstum. Mich bewegt außerdem die Frage, wie Menschen ihr volles Potential leben und Krisen und Veränderungen resilient begegnen können. 

Nach meiner Ausbildung zur Logopädin und NLP-Kommunikationstrainerin, habe ich den Studiengang "Lehr- und Forschungslogopädie" an der RWTH Aachen mit dem Diplom abgeschlossen und später die Lehrbefähigung als "Lichtenberger® Stimmpädagogin" erworben. Seit meiner langjährigen Tätigkeit als Lehrlogopädin für Stimme bilde ich mich kontinuierlich in Stimmpädagogik, Gesprächsführung und Körpertherapie weiter und arbeite mit Engagement und Leidenschaft.

Als Therapeutin ist es mir wichtig, dass ich Sie begleite, nachhaltig Ihre Sing- und Sprechstimmfunktion zu verändern, so dass sie Ihnen für Ihre persönlichen Anforderungen stabil, gesund und leistungsfähig zur Verfügung steht. Wir arbeiten dabei auf Augenhöhe, mit Respekt und Humor. 
In den Fortbildungen und Workshops gebe ich mein Wissen an Sie strukturiert, lebendig und fundiert weiter, so dass sie dieses als StimmtherapeutIn oder im beruflichen Kontext im Gesang und beim Sprechen nutzen und anwenden können. 

Auch ich lerne gerne und bin immer wieder aufs Neue fasziniert von der menschlichen Stimme, dem Gesang, unserer Physiologie, sensorischer Körperarbeit und unserer Fähigkeit, Veränderungsprozesse zu meistern und zu lernen.
Nicht zuletzt bin ich interessiert an den vielen unterschiedlichen Menschen, denen ich durch meine Arbeit begegne.
 


Lebenslauf

Jahrgang 1974, geboren in Bielefeld
Mutter einer Tochter
 

  • Freiwilliges Soziales Jahr, Diakonisches Werk Bonn, 1993 - 1994
     

Ausbildung

  • Staatlich anerkannte Logopädin, Phillips-Universität Marburg, 1994 - 1997
  • NLP-Kommunikations-Trainerin, Institut für Logopädie und NLP, Marburg, 1996 - 2000
  • Diplom-Logopädin, Lehr- und Forschungslogopädie, RWTH Aachen, 1997 - 2002
  • Lehrlogopädin (dbl), 2002
  • Stimmpädagogin der Lichtenberger® Methode mit Lehrbefähigung, Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie, Ausbildung 2009 - 2014 


Relevante Fortbildungen & Einflüsse

  • Funktionale Stimmbildung bei Michael Heptner, 1995 - 1997
  • Manuelle Stimmtherapie nach Gaby Münch, 2003 - 2004
  • Funktionale Stimmtherapie nach Sabine Gross-Jansen, 2003 - 2005
  • Körperorientierte Psychotherapie bei Inge Weser, 2006 - 2009
  • Lichtenberger® Methode für angewandte Stimmphysiologie, 2009 bis heute
  • Sensomotorics® nach Beate Hagen, 2017 bis heute
  • Seminare und Selbsterfahrung in systemischer Aufstellung, Gewaltfreie Kommunikation, Feldenkrais, Yoga, funktionale Stimmbildung und Chorgesang
     

Frühere Tätigkeiten 

  • Praktizierende Logopädin seit 1997
  • Lehrlogopädin für Stimme/Schlucken an der SRH Fachschule für Logopädie in Krefeld (heute Düsseldorf), 2002 - 2009
  • Schulleiterin der SRH Fachschule für Logopädie in Krefeld (heute Düsseldorf), 2005 - 2009
  • Lehrlogopädin für Stimme an der Malteser Fachschule für Logopädie in Duisburg, 2009 - 2011
  • Klinische Logopädin in der Phoniatrie/Pädaudiologie/SPZ am Malteser St. Anna Krankenhaus in Duisburg, Schwerpunkt Sprachentwicklungs-, Schluck- und Stimmstörungen, 2011 - 2012
     

Aktuelle Tätigkeiten 

  • Klinische Logopädin in der Phoniatrie/Pädaudiologie/SPZ an der Uniklinik Köln, Schwerpunkt Sprachentwicklungsstörungen, 2013 bis heute
  • Stimmtherapeutin und Stimmbildnerin in "Mundart. Praxis für Sprachtherapie" in Köln, 2013 bis heute 
  • Dozentin, Lehrbeauftragte und Trainerin im Bereich Stimme für Universitäten, Berufsverbände der Logopädie und Fortbildungsinstitute, in Deutschland und Österreich, 2007 bis heute
  • Katharina Feldmann - Angewandte Stimmphysiologie, 2008 bis heute 


Berufsverband

  • Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)